Nachdem die Deutsche Bundeswehr bereits 2019 beschlossen hat fortan auf Matrix zu setzen, folgt nun ein ganzes deutsches Bundesland mit 500.000 Benutzeraccounts.

Matrix für die Deutsche Bundeswehr

2019 gab die Deutsche Bundeswehr bekannt für die interne Kommunikation in Zukunft auf das Matrix-Protokoll zu setzen. Die quelloffene Open Source Software wird von der Bundeswehr selbst weiterentwickelt und diese Entwicklungsarbeit fließt später auch in die öffentlichen Versionen ein. Der sogenannte BwMessenger kommt bei 100.000 Personen und auch für heikle Dokumente der Kategorie „Verschlusssache – Nur für den Dienstgebrauch“ zum Einsatz.

We see the same in Germany where BWI is currently implementing a Matrix-based solution across the German Armed Forces (Bundeswehr) called BwMessenger, targeting 100,000 users. Element

500.000 Matrix Accounts für Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein setzt sich seit Jahren für die Verwendung von mehr Open-Source-Software ein. Nun erfolgt ein großer Schritt bei dem die Kommunikation von nicht weniger als 500.000 Personen über einen riesigen Matrix-Server laufen soll.

Similarly the states of Schleswig-Holstein and Hamburg will shortly begin to deploy a Matrix-based solution for 500k users across public offices and education as part of its adoption of open source cloud strategy Project Phoenix, from Dataport.

The deployment, aimed at improving the region’s digital sovereignty, includes secondary schools and further education establishments in time for the September term. So far as we know, 500K users makes this the biggest single messaging and collaboration implementation in the world. Element

Die Landesregierung plant bis 2025 auf proprietäre Software vollständig zu verzichten und somit Microsoft den Rücken zu kehren.

Quellen
  1. https://www.computerbase.de/2020-07/schleswig-holstein-matrix-instant-messenger/
  2. https://element.io/